Schwarzkümmelöl

 

Ägyptisches Schwarzkümmelöl (Nigella Sativa) ist schon seit langer Zeit als wahres Heilmittel für Menschen bekannt. Doch nicht nur dort zeigt sich die äußerst positive Wirkung, auch Hunde profitieren nachhaltig von dieser natürlichen Nahrungsergänzung.

  • 100 % reines Schwarzkümmelöl ist reich an wertvollen, natürlichen Vitaminen und essentiellen Fettsäuren.

  • Es liefert wichtige Futterbausteine für die Abwehrkraft von Hunden und hat sich auch zur Unterstützung bei erhöhten Leistungs anforderungen sehr gut bewährt.

  • Schwarzkümmelöl ist auch zur natürlichen Abwehr von Flöhen und Zecken bestens geeignet: Das Öl bewirkt eine deutliche    Minderung des lästigen Parasitenbefalls.

 

Fütterungsempfehlung
(täglich der Nahrung oder dem Trinkwasser zugeben):

 

Kleine Hunde bis 10 kg:
2 - 4 Tropfen

 

Mittlere und große Hunde:
4 - 10 Tropfen

 

Anwendung zur Parasitenabwehr:
Um einen lästigen Parasitenbefall zu verhindern, geben Sie täglich etwa 8 - 10 Tropfen des Schwarzkümmelöls in die Nahrung oder das Trinkwasser des Hundes. Eine zusätzliche äußerliche Anwendung ist von Vorteil.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© www.tiernaturheilkundezentrum.com