Leberkräuter - Schutz und Kraft für die Leberfunktion

Stärkung der Leber

Unsere „Leber Kräuter“ sind ein Ergänzungsfuttermittel für Hunde zur Stärkung der naturgegebenen Leberfunktionen.

Anwendung

Fütterungsempfehlung

Große Hunde: 3 bis 6 g pro Tag unter das Futter mischen.

Kleine Hunde: 0,5 bis 2 g pro Tag unter das Futter mischen.

Füttern Sie unsere Leber Kräuter 6 bis 12 Wochen am Stück.

 

Zusammensetzung

Pfefferminze, Artischocke, Mariendistel, Fenchel, Schafgarbe, Löwenzahnwurzel (Stand 25.01.2018) 

Analytische Bestandteile Pulver: Rohfaser 16,9 %, Rohprotein 17,3 %, Rohfett 8,2 %, Wasser 8,1 %, salzsäureunlösliche Asche 6,0 %, Rohasche 14,1 %

Analytische Bestandteile geschnitten: Rohfaser 16,9 %, Rohprotein 15,0 %, Rohfett 8,5 %, Wasser 9,4 %, Rohasche 8,8 %, Natrium 0,5 %

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© www.tiernaturheilkundezentrum.com