Wurmkräuter

Wurm Kräuter für Hunde

Stärkung der körpereigenen Darmabwehr

Unsere „Wurm Kräuter“ sind ein Ergänzungsfuttermittel, das den Darm stärkt und eine Wohlfühlatmosphäre für Ihren Hund schafft, jedoch nicht für Würmer. Die Scharf- und Bitterstoffe sowie viele andere Pflanzenstoffe sorgen für ein Milieu, in dem sich der Wurm nicht sonderlich wohl fühlt. Natürlich wie immer aus sehr hochwertigen Kräutern und frei von jeglichen Zusatzstoffen.

 

Zusammensetzung

Zusammensetzung: Hagebutten, Pfefferminze, Knoblauch, Thymian, Kümmel, Walnuss, Wermut, Beifuß, Meerrettich, Portulak, Ingwer (Stand: 18.12.2018) 

Analytische Bestandteile (natürlicherweise im Kraut enthalten):

Geschnittene Mischung: Wasser 8,7 %, Rohasche 7,2 %, Rohprotein 13,5 %, Rohfett 4,5 %, Rohfaser 16,5 %

 

Anwendung

Fütterungsempfehlung

Große Hunde über 5 kg: 5 bis 10 g pro Tag unter das Futter mischen

Kleine Hunde unter 5 kg: 0,5 bis 4 g pro Tag unter das Futter mischen

Füttern Sie unsere Wurm Kräuter gerne an 3 aufeinander folgenden Tagen, nach 10 Tagen wiederholen. Gerne alle 3 Monate füttern.

 

Der Zustand sollte regelmäßig kontrolliert werden.

Machen Sie regelmäßig eine Kotprobe zur Abklärung der Situtation im Darmtrakt.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© www.tiernaturheilkundezentrum.com